Arcserve ImageManager

Kümmern Sie sich um Ihre Backups – lokal, extern und in der Cloud.

 

Backup-Dateien müssen verwaltet werden. Andernfalls können sie unbrauchbar sein, wenn sie für eine Wiederherstellung gebraucht werden.

Übernehmen Sie die Kontrolle über Ihre Backup-Dateien von Arcserve ShadowProtect® mithilfe von Arcserve ImageManager™.

Diese kostenlose Verwaltungssoftware kann Ihnen helfen, Ihre Organisation wirklich Disaster-resistent zu machen. Sie können Folgendes tun:

  • Durchgehend Backup-Images verifizieren
  • Backup-Imagedateien konsolidieren
  • Aufbewahrungsrichtlinien für Backup-Imagedateien festlegen
  • Backups lokal und extern replizieren
  • Eine Serverwiederherstellung vorab bereitstellen


Ein erforderliches Tool für die Verwaltung fortlaufender Backups

Wenn Sie als IT-Administrator fortlaufende inkrementelle Backups planen, benötigen Sie diese Software, um die akkumulierten Backup-Imagedateien und den von ihnen belegten Speicherplatz zu verwalten.

 

Funktionen und Vorteile von ImageManager

Struktur verwalteter Ordner

Verkürzung der Zeit für die Konfiguration von Einstellungen für verwaltete Backup-Jobs.

Image-Verifizierung

Gewissheit, dass Ihre Backup-Imagedateien in einem definierten funktionsfähigen Zustand für eine schnelle und zuverlässige Wiederherstellung sind

Erweiterte Image-Überprüfung

Regelmäßige visuelle Bestätigungen, dass die Backups ordnungsgemäß funktionieren

Konsolidierung

Verkürzung der Wiederherstellungszeit, Verringerung des Risikos von Backup-Dateifehlern und Reduzierung des erforderlichen Speicherplatzes durch automatische Konsolidierung fortlaufender inkrementeller Backup-Imagedateien

Aufbewahrung

Anforderungen an Speicherplatz und Dateiwiederherstellung durch von Ihnen festgelegte Aufbewahrungsrichtlinien ausgleichen

Benachrichtigung und Überwachung

Einfache Beaufsichtigung von Backup-Jobs auf der Benutzeroberfläche und Benachrichtigung bei Problemen

Drosselung und gleichzeitige Verarbeitung

Aufrechterhaltung systemweiter Leistung durch Festlegen, wie Arcserve ImageManager die Systemressourcen nutzt

 

Lokale Replikation und Netzwerkreplikation

Replizieren von Backups auf ein lokales Laufwerk oder ein freigegebenes Netzwerk, sodass Sie auf einen kleineren Notfall vorbereitet sind

Offsite-Replikation

Externes Replizieren von Backups auf einen Remoteserver, an einen Co-Location-Standort, in ein Rechenzentrum, in Amazon S3 oder in die Arcserve Cloud, sodass Sie für eine standortweite oder regionale Katastrophe vorbereitet sind.

 

Vorab-Bereitstellung einer Wiederherstellung

Wiederherstellung eines Servers vor Eintritt eines Notfalls vorbereiten und Ausfallzeiten reduzieren.

Szenarien für Arcserve ImageManager™:

  • Verifizieren und erneutes Verifizieren von Backup-Imagedateien, um sicherzustellen, dass die Backup-Dateien brauchbar sind, wenn sie benötigt werden

  • Verwaltung kontinuierlicher inkrementeller Backup-Image-Ketten durch Richtlinien für Konsolidierung und Aufbewahrung

  • Replizieren von Backup-Images auf ein lokales Laufwerk, um auf die häufigsten Katastrophen vorbereitet zu sein: menschliches Versagen oder Hardwareausfall

  • Replizieren von Backup-Images über das Netzwerk oder remote, um auf eine standortweite Katastrophe vorbereitet zu sein (erfordert möglicherweise den Erwerb einer Joblizenz, abhängig von der Dateiübertragungstechnologie, die Sie wählen)

  • Reduzieren der Wiederherstellungszeit durch Vorab-Bereitstellung eines Backups auf einer virtuellen Maschine (VM) oder einer lokalen physischen Festplatte

 

ImageManager kostenlos herunterladen