https://www.arcserve.com/sites/default/files/2022-02/iStock-1354584966.jpg

Arcserve OneXafe Solo

Plug-and-Protect-Datensicherung

Jederzeit und überall steuerbar

OneXafe Solo ist eine Plug-and-Protect-Appliance, die Daten aus einfachen Umgebungen direkt zu Arcserve Cloud Services streamt und so für Business Continuity sorgt. Per Arcserve OneSystem lässt sie sich cloudbasiert verwalten – überall und jederzeit. Sie benötigen nur einen Webbrowser.

Kundenprofil KMU, Großunternehmen
Partnerprofil MSP, VAR

OneXafe Solo für vollständige Business Continuity

OneXafe Solo lässt sich besonders einfach bereitstellen und verwalten. In nur wenigen Schritten und Minuten sind Ihre Daten gesichert: anschließen, Internetverbindung herstellen und los geht‘s. OneXafe Solo – das ist die Datensicherungstechnologie hinter ShadowXafe in einer kompakten Appliance.

 

OneXafe Solo für Next-Generation Edge Data Protection

Remote Office, Branch Office - So schützen Sie Ihre verteilten Daten und Systeme, um eine robuste Business Continuity zu ermöglichen

Der Schutz von Außenstellen und Zweigstellen (Remote Office & Branch Office = RoBo) ist wichtiger denn je zuvor. Weil immer mehr Mitarbeiter von zu Hause und von anderen Standorten aus arbeiten, besteht die Gefahr, dass Daten zu sehr verteilt werden und nicht mehr kontrollierbar sind. 

Try-then-Buy Programm

Profitieren Sie von der Leistung von OneXafe Solo – 45 Tage kostenlos!

See OneXafe Solo in Action

Learn what OneXafe can do during an on-demand demo.

Leistungsmerkmale und Vorteile von OneXafe Solo


  • Cloud-DRaaS für vollständige Business Continuity

    Durch die Komplettintegration in Arcserve Cloud Services (DRaaS) gelingt die vollständige Business Continuity mittels eines orchestrierten Ein-Klick-Failovers in die Cloud, sodass die gesamte Infrastruktur einfach wiederhergestellt werden kann.

  • Äußerst flexibel in jeder Umgebung

    Die Bereitstellungsoptionen sind vielfältig, auch wenn die vorhandene Infrastruktur begrenzt ist. Dabei ist es unerheblich, ob die Einschränkungen aus einem Mangel an lokalem Speicher oder aus virtuellen Umgebungen herrühren – die Daten jedweder Umgebung lassen sich zuverlässig sichern.

  • Erschwingliche Funktionen für Unternehmen

    Schnelles Booten von Backup-Images als VMs mithilfe der patentierten VirtualBoot-Technologie und Wiederherstellen von Dateien und Ordnern innerhalb von Sekunden und ganzen Systemen innerhalb von Minuten. Die Datensicherung erfolgt host- und agentenbasiert mit physischer und virtueller Systemwiederherstellung.

  • SLA-gesteuerte Richtlinienverwaltung ohne Anpassungen

    Nach der Einrichtung erfordert die Datensicherung praktisch keine Eingriffe mehr – das schont Mitarbeiter und Betriebsmittel.
Als einer der ersten Anwender war ich von der einfachen, unkomplizierten Einrichtung von OneXafe Solo und seiner Fähigkeit, vollständigen Schutz in einer kleinen Einheit zu einem einzigen monatlichen Preis zu bieten, äußerst beeindruckt. Die Einrichtung hat wortwörtlich nur wenige Minuten gedauert ... In einer einzigen Ansicht steht uns hier eine moderne, intuitive und informative Schnittstelle zur Verfügung. Ich kann den Status meiner Backups leicht einsehen, und im Notfall kann ich meinen Server in wenigen Minuten aus der Cloud hochfahren und alles wieder zum Laufen bringen.Dadurch kann ich wirklich das beste aus beiden Welten nutzen, mit lokaler Wiederherstellung von Dateien und Ordnern und einer Wiederherstellungsumgebung, die ich im Falle eines Notfalls auch aus der Ferne bedienen kann.

OneXafe Solo 300 – Technische Daten

Formfaktor

Mini

Gewicht

0,69 kg

Abmessungen

115,06 x 115,06 x 49,02 mm

Laufwerksschächte

Ausziehbar, 7 mm oder 9,5 mm für 2,5‘‘-Festplatte oder -SSD

Interner Speicher

bis zu 4 TB (nicht inklusive)

Externer Speicher

SMB, NFS, iSCSI, USB

Anschlüsse

1 x 1-Gigabit-Ethernet; 2 x USB 3.1